BLOGS (Digitalisierung 360-Grad)

Prof. Dr. Andreas Dietrich

Prof. Dr. Andreas Dietrich

Aus- und Weiterbildung Prof. Dr. oec. 1996 - 2001 Wirtschaftswissenschaftliches Studium Universität St.Gallen (HSG) 2003 - 2008 Ausbildung zum Handelslehrer, Universität Zürich 2003 - 2008 Doktorandenstudium Banking and Corporate Finance, Universität St. Gallen (HSG) 2006 - 2007 Forschungsaufenthalt (Research Scholar) an der DePaul University, Finance Department, Chicago

Kostenführerschaft als strategische Positionierung: Das Angebot der Kreditfabrik AG

Von Dr. Urs Blattmann Wie an dieser Stelle schon berichtet, ist Bewegung ins Angebot der Anbieter von Kreditverarbeitungsleistungen gekommen. So hat beispielsweise die Glarner Kantonalbank ihre Prozesse überarbeitet und sich strategisch so ausgerichtet, dass sich das Anbieten von Dienstleistungen in der Kreditverarbeitung für Dritte zu einem soliden Ertragspfeiler des Unternehmens entwickeln soll (vgl.… Mehr Informationen

Wie läuft’s eigentlich bei Zak? Erste Zahlen

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich Im Februar 2018 hat die Bank Cler die erste Schweizer Smartphone Bank Zak lanciert. Seither wurde viel über Mobile-Only Banks geschrieben. Vor allem die Erfolge von Revolut oder N26 haben immer wieder zu Vergleichen mit der Schweizer Lösung von Zak geführt.… Mehr Informationen

Neuerungen im E-Banking und Mobile Banking bei UBS

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich Vor sechs Jahren lancierte die UBS ihr neues E-Banking und Mobile Banking. Noch immer gilt dieses Angebot in Bezug auf Funktionalität und Design als Referenzmodell für viele andere Schweizer Banken. Umso interessanter ist nun die neue Stossrichtung der UBS hin zu einer stärkeren und vereinfachten Integration von Drittanbietern und die Abbildung ganzer Customer Journeys im E- und Mobile Banking.… Mehr Informationen

Funktioniert Bankassurance in der Schweiz? Erste Fakten zur Lösung von Servicehub

Von Prof. Dr. Andreas Dietrich Banken und Versicherungen betreiben seit über 30 Jahren das Allfinanz-Geschäft. Während dies in vielen europäischen Ländern (z.B. Frankreich, Deutschland und Italien) ziemlich erfolgreich funktioniert, scheinen in der Schweiz erst wenige Banken und Versicherungen eine erfolgreiche Kooperationsstrategie gefunden zu haben.… Mehr Informationen

Wie hat sich der Schweizer FinTech Markt 2018 entwickelt?

Von Prof. Dr. Thomas Ankenbrand, Prof. Dr. Andreas Dietrich, Denis Bieri Die Hochschule Luzern hat zum vierten Mal eine umfassende Bestandsaufnahme des Schweizer FinTech-Markts vorgenommen. Die Studie zeigt, dass der hiesige FinTech-Sektor erneut stark gewachsen ist und weiter an Bedeutung gewonnen hat.… Mehr Informationen

Experten- und Marktplattformen

Cloud Computing

Technologie-Basis zur Digitalisierung

mehr

Sicherheit und Datenschutz

Vertrauen zur Digitalisierung

mehr

Anwendungen

wichtige Schritte zur Digitalisierung

mehr

Digitale Transformation

Partner zur Digitalisierung

mehr

Energie

Grundlage zur Digitalisierung

mehr

Experten- und Marktplattformen

  • company

    Cloud Computing –

    Technologie-Basis zur Digitalisierung

    mehr
  • company

    Sicherheit und Datenschutz –

    Vertrauen zur Digitalisierung

    mehr
  • company

    Anwendungen –

    wichtige Schritte zur Digitalisierung

    mehr
  • company

    Digitale Transformation

    Partner zur Digitalisierung

    mehr
  • company

    Energie

    Grundlage zur Digitalisierung

    mehr
Blogs