Redli, Marius

expert-pic

Marius Redli hat 1974 als Dipl. Masch. Ing. ETH Zürich/BWI/SIA (Betriebswissenschaften und Operations Research) abgeschlossen.

Nach 4 Jahren ETH-Assistenz (Flüssigkeitstechnik, Themodynamik und Verbrennungsmotoren) arbeitete er 7 Jahre in der Software- und Beratungsfirma MOR, als Analytiker/Programmierer und Projektleiter militärischer Simulationssysteme. Dann war er 7 Jahre in der Industrie bei METTLER-TOLEDO als Leiter Bereichsinformatik QS, Logistik und Produktion. 1992 wechselte Marius Redli ins Bundesamt für Informatik BFI, wo er als Stv. Direktor die Telekommunikation zwischen Bund und Kantonen aufbaute.

Von 1999 – 30.04.2011 leitete er als Direktor das neu gegründete Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (Mit Leistungsauftrag des Bundesrats, Globalbudget 2010: 440 MCH, 1200 Mitarbeitenden, 60 Lernenden), war Vizepräsident der SIK (Schweiz. Informatik-Konferenz), im Stiftungsrat von SWITCH und im Beirat von ICT-Switzerland. Daneben ist er Oberst, Skiinstruktor, Konditionstrainingsleiter und war 2011 FDP-NR-Kandidat.


ANBIETER/PARTNER
Experten- und Marktplattformen
Cloud Computing

Technologie-Basis zur Digitalisierung

mehr
Sicherheit und Datenschutz

Vertrauen zur Digitalisierung

mehr
Anwendungen

wichtige Schritte zur Digitalisierung

mehr
Digitale Transformation

Partner zur Digitalisierung

mehr
Energie

Grundlage zur Digitalisierung

mehr
Experten- und Marktplattformen
  • company
    Cloud Computing –

    Technologie-Basis zur Digitalisierung

    mehr
  • company
    Sicherheit und Datenschutz –

    Vertrauen zur Digitalisierung

    mehr
  • company
    Anwendungen –

    wichtige Schritte zur Digitalisierung

    mehr
  • company
    Digitale Transformation

    Partner zur Digitalisierung

    mehr
  • company
    Energie

    Grundlage zur Digitalisierung

    mehr
Blogs