Scanner für die eAkte

30.03.2017

Die PDV-Systeme GmbH tritt auf der CeBIT 2017 mit einer ganzen Reihe spannender Neuentwicklungen an. So erweitert das Unternehmen seine Produktfamilie VIS-Suite unter anderem um eine Scan-Lösung

PDV-Geschäftsführer Dirk Nerling setzt auf die Zusammenarbeit mit den Kunden in den Öffentlichen Verwaltungen

Quelle: www.egovernment-computing.de

eGovernment Computing sprach mit Geschäftsführer Dirk Nerling über die technischen Neuerungen und die Lage der Verwaltung bei der Einführung der eAkte.

Herr Nerling, vor 20 Jahren präsentierte die PDV-Systeme mit „VISkompakt 1.0“ als einer der ersten Anbieter ein Standardprodukt zur elektronischen ­Aktenführung. Was gibt es Neues aus Ihrer Entwicklungsabteilung zu berichten?

Nerling: Eine ganze Menge. Unser Marktsegment bietet noch viel Potenzial für Wachstum, zumal die Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung Fahrt aufgenommen hat. Als Softwarehersteller investieren wir deshalb umso mehr in unsere Produktentwicklung. Wir wollen mit unseren Kunden und Partnern gemeinsam die elektronische Aktenführung als anerkannte und akzeptierte Arbeitsweise flächendeckend in den Behörden verwirklichen.

Dabei bildet die eAkte das Fundament einer digital arbeitenden Verwaltung und den Schlüssel zum Erfolg. Ohne eAkte gibt es keine durchgängig digitalisierten Verwaltungsprozesse. Und ohne medienbruchfreie Prozesse keine positiven Effekte bei der Modernisierung. Die VIS-Akte wurde vor einigen Monaten von den Lesern ihrer Zeitschrift wegen seines Funktionsumfangs und seiner Nutzerfreundlichkeit mit dem eGovernment-Award in Platin gewürdigt. Unsere Produktfamilie VIS-Suite deckt mittlerweile alle Bereiche der elektronischen Verwaltungsarbeit ab. Wir bieten Branchenlösungen, vervollständigen unsere Produktfamilie und arbeiten an der Weiterentwicklung der Schnittstellen.

Was sind aus Ihrer Sicht die kleinen und großen Highlights des Jahres 2017?

Nerling: Auch kleinere Innovationen erzielen manchmal große Wirkungen. Für Kooperation und Austausch benötigen die Behörden heute interoperable Lösungen. Zur CeBIT stellen wir für die VIS-­Suite neben den schon bestehenden Schnittstellen eine SAP-ArchiveLink-ContentServer-Schnittstelle vor. Außerdem unterstützt die VIS-Suite vollständig den CMIS-Standard 1.0.

Das eigentliche Highlight auf der CeBIT 2017 wird aber VIS-Scan sein, das neueste Produkt unserer VIS-Suite-Familie. Ausgerüstet mit künstlicher Intelligenz, beschleunigt VIS-Scan nicht nur die herkömmliche Posteingangsbearbeitung, sondern auch die nachfolgenden Prozesse der elektronischen Aktenführung.

Mehr…

EXPERTEN- UND MARKTPLATTFORMEN

Cloud Computing

Technologie-Basis zur Digitalisierung

mehr

Sicherheit und Datenschutz

Vertrauen zur Digitalisierung

mehr

Anwendungen

wichtige Schritte zur Digitalisierung

mehr

Digitale Transformation

Partner zur Digitalisierung

mehr

Energie

Grundlage zur Digitalisierung

mehr

EXPERTEN- UND MARKTPLATTFORMEN

  • company

    Cloud Computing –

    Technologie-Basis zur Digitalisierung

    mehr
  • company

    Sicherheit und Datenschutz –

    Vertrauen zur Digitalisierung

    mehr
  • company

    Anwendungen –

    wichtige Schritte zur Digitalisierung

    mehr
  • company

    Digitale Transformation

    Partner zur Digitalisierung

    mehr
  • company

    Energie

    Grundlage zur Digitalisierung

    mehr
Blogs