Social networks

nil

E.ON plant Security Operations Center

E.ON hat mit dem Sicherheitspezialisten NTT eine mehrjährige Kooperation über den Betrieb eines Hybrid-SOC (Security Operations Center) geschlossen. Der Energiekonzern wird zudem Managed Security Services von NTT beziehen. Der Vertrag umfasst eine Umgebung mit rund 90.000 Endpunkten. Dazu zählen auch eine Sandbox-Lösung und eine AWS-Infrastruktur für Security Information and Event Management, kurz SIEM. Quelle und gesamter Artikel: cio.de

KMU im Visier von Cyberkriminellen

Malewarebytes hat in seinem neuesten Cybersicherheitsbericht 2020 gravierende Sicherheitslücken und Gefahren für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durch Mitarbeiter im Home Office aufgedeckt: ein Anstieg von 22 Prozent bei Sicherheitsverletzungen seit Beginn der Pandemie und gestiegene Kosten für die Behebung entstandener Schäden. Gesamte Studie: PDF zum Download